Besuch der Firma Erich Nonne GmbH in Loxstedt-Stotel

Für den Clubabend im April 2016 hatte sich der Präsident Uwe Krüger etwas Besonderes ausgedacht. Die Lionsfreunde und Partnerinnen besuchten das Firmenareal der Firma Erich Nonne GmbH in Loxstedt-Stotel, das vom Sohn des Lionsfreundes August Wencke, im dortigen Gewerbegebiet, direkt an der A27, im Jahre 2013 nach neuesten energetischen und umweltfreundlichen Standards neu erbaut wurde.

Die Firma Erich Nonne GmbH ist ein Komplettdienstleister für Reinigung, Hygiene, Gastronomie und Handel sowie Arbeitsschutz und medizinischen Bedarf. Aufgrund der langjährigen Erfahrungen finden die Spezialisten für alle Aufgaben die passende Lösung für die Kunden. Es werden über 30.000 Artikel verwaltet, wovon 6.000 Stück ständig im Lager vorgehalten werden.
Nähere Informationen: www.nonne.de

IF

Foto: Hans-F. Monsees

Lions besichtigen Fa. Nonne in Loxstedt Foto: Hans-F. Monsees

Lions besichtigen Fa. Nonne in Loxstedt Foto: Hans-F. Monsees

Besichtigung Fa. Nonne in Loxstedt  Foto: Hans-F. Monsees

Besichtigung Fa. Nonne in Loxstedt Foto: Hans-F. Monsees

Staudenmarkt 2016 wieder ein voller Erfolg

Auch die Pausen sind wichtig Foto:Monsees

Auch die Pausen sind wichtig Foto:Monsees

Alles muss gut durchdacht werden. Foto: Monsees

Alles muss gut durchdacht werden. Foto: Monsees

Auch in diesem Jahr waren die Lions vom Lions Club Wesermünde wieder auf dem Staudenmarkt in Hagen im Bremischen vertreten. Bei gutem Wetter und entspannter Atmosphäre wurden Bratwürste gegrillt und Weinspezialitäten angeboten. Der Erlös wird der Jugendarbeit in den Gemeinden zur Verfügung gestellt.
Foto Monsees

Mächtig was los

Foto: Monsees

Die „VIER“ vom Grill

Foto: Monsees

Mit „Freude“ bei der Arbeit

Erfolgreiche Activity Orgelkonzert 2016

v.l.: Präsident LC Wesermünde Uwe Krüger, Dr. Ulrich Euent, Kulturbeauftragter LC Wesermünde, Kreiskantor Timo Corleis sowie eine Orgelschülerin Foto: Hans-Friedrich Monsees

v.l.: Präsident LC Wesermünde Uwe Krüger, Dr. Ulrich Euent,
Kulturbeauftragter LC Wesermünde, Kreiskantor Timo Corleis sowie Frau Förstera
Foto: Hans-Friedrich Monsees

120 Besucher fanden am 6. März den Weg in die Dedesdorfer St. Laurentius-Kirche.
Das 27. Konzert auf der Arp-Schnitger-Orgel (1698) hat gezeigt,dass es eine treue Besuchergemeinde gibt, die den 3. Sonntag vor Ostern als feste Grösse im Terminkalender hat. Weiterlesen