Orgelkonzert am 26.03.2017 in der St.-Laurentius-Kirche zu Dedesdorf

Das diesjährige Orgelkonzert des Lions Club Wesermünde auf der Arp-Schnitger-Orgel zu Dedesdorf war ein großer Erfolg.
Präsident Ansgar Nierling konnte gut 100 Besucher in der St.-Laurentius-Kirche begrüßen.
Unter den Gästen waren auch der Distct-Govenor Dr.Johann Schreiner und der Chairperson der Region I,Helmut Zander.

Begrüßung der Gäste durch den Präsidenten

Natalia Gvozdkova

Die Solistin,Natalia Gvozdkova aus Berne,die nicht nur die Orgelsachverständige der Oldenburgischen Landeskirche ist,sondern auch Spezialistin für historische Orgeln,zeigte dem überraschten Publikum die ganze Klangvielfalt dieses wertvollen Instruments.Manch Zuhörer musste gestehen:“ So haben wir unsere Orgel noch nie gehört.“

Die Organistin eingerahmt von den Fördervereinsmitgliedern Prof.Rummel,Dr.Euent und Pastorin Roth mit Lionspräsident Nierling

Mit dem Erlös unterstützt der Club seine Activities zu Gunsten der örtlichen Jugend und es erging eine Spende an den ‚Förderkreis Arp-Schnitger-Orgel zu Dedesdorf‘.

Text: Dr.Ulrich Euent
Fotos:Joost Schmidt-Eylers

Unser 65. Arbeitseinsatz für das ‚Haus am Paschberg‘

Bei bestem Wetter hatten sich am 25.März 16 Lionsfreunde eingefunden, um die von der Leiterin Antje Bertram vorgegebenen Aufgaben abzuarbeiten.

Gemeinsam mit Mitgliedern des Vereins wurden die Aussenanlagen rechtzeitig fit gemacht für die erste Gästegruppe in 2017.

Zuwegungen wurden gepflastert,Hecken gestutzt,Zäune repariert,große Bäume gefällt und zersägt.Weitere Pflanz- und Aufräumarbeiten rundeten das Programm ab.

Gegen 12:00 Uhr wurde im Beisein von Sponsoren und weiteren Gästen der neue Pavillon eingeweiht.Der Vorsitzende des Vereins Hannes Mahlstedt berichtete vom Werdegang und dankte allen Mitwirkenden.

Fotos:Peter Heß

LF Heß übergab eine Mappe mit der Zusammenstellung aller Presseberichte über unsere Arbeitseinsätze seit über 33 Jahren mit annähernd 7.500 Stunden aktiver Tätigkeit.

Zum Ausklang wurde in gemütlicher Runde zünftig gegrillt und die von den Damen des Hauses zubereiteten leckeren Salate verköstigt.

Der nächste Arbeitseinsatz steht im Herbst an.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften „Hoher Besuch“ in Bramstedt

Die Lions des LC Wesermünde konnten am Clubabend in der Bauernschänke Bramstedt den Distrikt-Governor Prof. Dr. Johann Schreiner begrüßen. Es gab einen besonderen Anlass, nämlich 8 Lionsfreunde können mit Stolz auf eine langjährige Mitgliedschaft zurückblicken. Prof. Schreiner wollte es sich nicht nehmen lassen, diese Urkunden persönlich an die Jubilare zu übergeben.

Gerhard Wüst, Matthias Bischoff, Uwe Krüger und Dr. Martin Wittmaier sind seit 10 Jahren aktiv dabei, Claus Kühnast seit 15 Jahren, Rolf Sroczynski seit 20 Jahren, Karl Hollenberg seit 30 Jahren und Hans-Jürgen Michaelis bereits seit 35 Jahren. Die anwesenden Lions gratulierten den geehren Freunden mit langanhaltendem Applaus.

Besuch des Distrikt-Governors Prof. Dr. Johann Schreiner im Lions Club Wesermünde am 6.2.2017 in Bramstedt. Wimpelübergabe von Dr. Schreiner (l.) an Präsident Ansgar Nierling
Foto: Hans-F. Monsees

Die vom Distrikt-Governor Prof. Dr. Johann Schreiner für langjährige Mitgliedschaft geehrten Lionsfreunde. (v.l.n.r.: Präsident Ansgar Nierling, Gerhard Wüst, Matthias Bischoff, Karl Hollenberg, Claus Kühnast, Rolf Sroczynski und Prof. Dr. Johann Schreiner. Foto: Hans-F. Monsees

Alte Brillen und Hörgeräte schenken neue Hoffnung

Lions Club Wesermünde verschickt gut gefüllten Karton voller Hörgeräte und Brillen

Zum wiederholten Male konnten die Freunde des Lions Club Wesermünde eine vielzahl von gebrauchten Brillen und Hörgeräte auf den Weg in die Sammelstellen versenden.

Brillenversand (28.1.2017) Foto: Monsees
v.l.n.r.: Dr. Thomas Dorsch, Hans-Friedrich Monsees, Peter Heß, Jochen Graue