Kohl- und Pinkelwanderung 2017

Es ist schon gute Tradition der Lions, das Neue Jahr mit einer zünftigen Kohl- und Pinkelwanderung zu begrüßen.

Unser Präsident Ansgar hatte für Sonntag, dem 8. Januar um 11:00 Uhr geladen und 20 Lionsfreunde fanden sich am Bahnhof ein, um mit ihm ‚halb‘ Loxstedt zu umwandern.

Bei ansprechendem Wetter (trocken und windstill) konnten sporadisch auftauchende Eisplatten mühelos umrundet werden.

Für die obligatorische Schnapspause waren entsprechende Utensilien im Rucksack dabei.

Zwischenzeitig hatten Sigrid und Claudia im Schulpark den Tisch mit Leckereien gedeckt und sogar die Parkbänke mit warmen Wolldecken für uns ausgelegt.Die Ankommenden wurden liebevoll begrüßt und mit warmen Getränken versorgt.

Den beiden gilt für ihren selbstlosen Einsatz ein besonderes Dankeschön.

Nach einigen fotografischen Schnappschüssen ging es den Rest des Weges zum MARKTSTÜBCHEN, wo wir weitere fünf Lionsfreunde begrüßen konnten.

Es wurde lecker und reichlich aufgetischt, so daß keine Wünsche übrig blieben. Gegen 15:30 Uhr löste sich dann die gemütliche Runde auf.

Unserem Präsidenten gilt ein dickes Lob für die schönen Stunden.

Text: M.Kirchhoff am 15.1.17

Lions-Quest Siegel für das Gymnasium Wesermünde

Übergabe Qualitätssiegel an das Gymnasium Wesermünde
(v.l.n.r.: Hans-Jürgen von Maercker (LQ), Hans-Friedrich Monsees (Lions Zonenleiter), Ursula Reimers (Lions-Quest Kabinettbeauftragte), Frau Becker (Schulleiterin Gymnasium Wesermünde), Ansgar Nierling (Präsident Lions Club Wesermünde)
Fotos: H.-F. Monsees (19.12.2016)

Urkunde Qualitätssiegel Lions-Quest

Im Rahmen des Weihnachtskonzertes am 19. Dez. 2016 wurde dem Gymnasium Wesermünde das Qualitätssiegel des Hilfswerks der Deutschen Lions e. V. verliehen. Das Siegel wird für die besonders erfolgreiche Umsetzung des Lebenskompetenz-Programms Lions-Quest  „Erwachsen werden“ an die Schulleiterin, Frau Becker, durch den Präsidenten des Lions Clubs Wesermünde, Ansgar Nierling, den Zonenleiter Hans-Friedrich Monsees und der Kabinettbeauftragten Ursula Reimers, verliehen. Weiterlesen

Ein schöner Nachmittag mit den Kindern/Jugendlichen der NCL-Gruppe Deutschland e. V.

Eine Gruppe der NCL Deutschland e. V. machte im Haus am Paschberg in Wulsbüttel einige Tage in den Sommerferien Urlaub. Auch in diesem Jahr luden die Lionsfreunde des Lions Club Wesermünde die Jugendlichen/Kinder und Betreuer wieder zu einem Grillnachmittag ein.

Dieses war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis. Wir hatten trotz der Behinderungen viel Spaß miteinander und alle waren fröhlich und zufrieden.

Es war für uns eine Freude, diesen Kindern zumindest an diesem Nachmittag ein Essen bieten zu können. Es warem lustige Stunden und alle waren sehr zufrieden.

Aufenthalt der NCL-Gruppe im HAUS AM PASCHBERG in Wulsbüttel am 17.7.2016 (Foto: H.F.Monsees)

Aufenthalt der NCL-Gruppe im HAUS AM PASCHBERG in Wulsbüttel am 17.7.2016 (Foto: H.F.Monsees)

Präsidentenwechsel am 14.06.2016 vollzogen

Übergabe des Präsidentenamtes von Uwe Krüger (re) an Ansgar Nierling.

Übergabe des Präsidentenamtes von Uwe Krüger (re) an Ansgar Nierling.Foto: H.-F. Monsees 6-2016-1.1

Mit einem traditionellen Spargelessen wurde am 14.Juni im Beisein unserer Damen der Präsidentenwechsel vollzogen.

Nachdem der amtierende Präsident Mitgliederehrungen für langjährige Zugehörigkeit vorgenommen hatte,übergab Uwe Krüger die Lionsglocke an seinen Nachfolger Ansgar Nierling mit den besten Wünschen für seine Lions-Präsidentschaft 2016/17.

Der scheidende Präsident ließ anhand von Lichtbildern die Stationen seiner Präsidentschaft -unterlegt mit launigen Worten- revue passieren.
Die Mitglieder dankten es ihm mit anhaltendem Beifall.

Unter seinem Leitmotiv
‚Das wichtigste am ersten Schritt ist nicht die Weite,sondern die Richtung‘
tritt Ansgar Nierling am 1.Juli 2016 sein Präsidentenjahr an,das mit seinem ehrgeizigen Halbjahresprogramm interessante Veranstaltungen für die Mitglieder bereithält.
Unsere guten Wünsche begleiten ihn dabei.

Besuch der Firma Erich Nonne GmbH in Loxstedt-Stotel

Für den Clubabend im April 2016 hatte sich der Präsident Uwe Krüger etwas Besonderes ausgedacht. Die Lionsfreunde und Partnerinnen besuchten das Firmenareal der Firma Erich Nonne GmbH in Loxstedt-Stotel, das vom Sohn des Lionsfreundes August Wencke, im dortigen Gewerbegebiet, direkt an der A27, im Jahre 2013 nach neuesten energetischen und umweltfreundlichen Standards neu erbaut wurde.

Die Firma Erich Nonne GmbH ist ein Komplettdienstleister für Reinigung, Hygiene, Gastronomie und Handel sowie Arbeitsschutz und medizinischen Bedarf. Aufgrund der langjährigen Erfahrungen finden die Spezialisten für alle Aufgaben die passende Lösung für die Kunden. Es werden über 30.000 Artikel verwaltet, wovon 6.000 Stück ständig im Lager vorgehalten werden.
Nähere Informationen: www.nonne.de

IF

Foto: Hans-F. Monsees

Lions besichtigen Fa. Nonne in Loxstedt Foto: Hans-F. Monsees

Lions besichtigen Fa. Nonne in Loxstedt Foto: Hans-F. Monsees

Besichtigung Fa. Nonne in Loxstedt  Foto: Hans-F. Monsees

Besichtigung Fa. Nonne in Loxstedt Foto: Hans-F. Monsees